Bücher

In unserer Buchhandlung finden Sie auf über 300 m² (größte Kleinstadtbuchhandlung Deutschlands) ein hervorragendes und sorgsam ausgewähltes Sortiment klassischer und aktueller Literatur. Unsere große Kinderbuchabteilung bietet für jede Altersstufe den geeigneten Lesestoff.

Die Freunde klassischer Musik finden bei uns eine feine Auswahl aktueller Produktionen.

Darüber hinaus führen wir ein breites Angebot an Ratgebern und Reiseführern. Fremdsprachige Taschenbücher und internationale Zeitschriften runden das Angebot ab.

Aktueller Buchtipp

Margriet de Moor, Von Vögeln und Menschen

Übersetzt aus dem Niederländischen von Helga Beuningen

Ein Mord, ein Geständnis und der Wunsch nach Rache

Vor dem Amsterdamer Hauptbahnhof klafft eine Baugrube. Auf dem schmalen Steg davor begegnen sich zwei Frauen. Schreiend beginnt die jüngere auf die ältere einzuschlagen, bis diese in die Grube stürzt und den Tod findet. Seit ihrer Kindheit hat Marie Lina den Gedanken an Rache im Herzen getragen, an diesem Tag bricht er sich Bahn. Marie Linas Mann ist Vogelvertreiber am Flughafen, sie führen eine gute Ehe. Die tiefe Wut seiner Frau aber kann er nicht vertreiben. Warum hat Marie Linas Mutter einst einen Mord gestanden, den sie nicht begangen hat? Von Vögeln und Menschen ist ein Roman über drei starke Frauen - spannend, dicht und unglaublich raffiniert erzählt.

 

Über die Autorin:

Margriet de Moor gehört zu den bedeutendsten niederländischen Autoren der Gegenwart. Sie studierte Klavier und Gesang, bevor sie sich dem Schreiben zuwandte. Bereits ihr erster Roman “Erst grau dann weiß dann blau” wurde ein sensationeller Erfolg. Heute sind ihre Romane und Erzählungen in alle Weltsprachen übersetzt. Margriet de Moor lebt in Amsterdam.

 

Bestellen 

Vorheriger Buchtipp

Miika Nousiainen, Die Wurzel alles Guten

Übersetzt aus dem Finnischen von Elina Kritzokat

Schon bei der Anmeldung ist es Pekka Kirnuvaara aufgefallen: Sein neuer Zahnarzt trägt denselben ungewöhnlichen Nachnamen wie er. Und dann hat er praktisch die gleiche Nase. Auf Pekkas bohrende Fragen nach Herkunft und Familie antwortet Esko seinerseits mit unablässigem Bohren. Erst kurz vor Ende der Behandlung gibt er endlich zu, dass sie Halbbrüder sein müssen - und willigt ein, mit Pekka nach dem gemeinsamen Vater zu suchen. Auf ihrer Reise finden sie weitere Halbgeschwister; ihr Erzeuger hat eine Spur von Nachkommen durch die halbe Welt gelegt.

Eine originelle Komödie aus Finnland über Herkunft, Identität und Vorurteile - und dazu die schönste Geschwistergeschichte südlich des Polarkreises.

 

Über den Autor:

 Miika Nousiainen, 1973 in Jyväskylä, Finnland geboren, ist Schriftsteller, TV-Journalist und Drehbuchautor. “Die Wurzel alles Guten” (im Original “Juurihoito”) ist sein vierter Roman und der erste, der auf Deutsch übersetzt wurde.

KURZINFORMATION

Hardcover

272 Seiten 

Verlag
Hanser 

ISBN
9783446258198

Preis
23,00 €

© MillenniuM 2011, All rights reserved